Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Über KvS Auctions ​

Eine bahnbrechende Auktion für Berlin!

Am 8. Juli 2020 um 19 Uhr fand unsere dritte Auktion statt – dieses Mal in der Julia Stoscheck Collection. Mit insgesamt 37 Lots aus 13 Galerien ging ein ganz neues Auktionsformat an den Start: Eine Galerien-Auktion.

Das teuerste Lot des Abends kam von Katharina Grosse (O.T., Lot 19, Ergebnis: € 193.500, Startgebot € 100.000), deren viel umjubelte Ausstellung im Hamburger Bahnhof die Bieter inspirierte. Ebenso dynamisch entwickelte sich eine Arbeit von Olafur Eliasson (Supercube star (blue), Lot 33, Ergebnis: € 141.900, Startgebot € 80.000). Mit einer Verkaufsquote von über 150% und einem Gesamtumsatz von knapp € 900.000 war die Auktion ein voller Erfolg.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den zahlreichen Sammler*innen, die diesen Abend so besonders gemacht haben, bei den Galerist*innen und Künstler*innen und natürlich ganz besonders bei Julia Stoschek.  

Um den Ankauf von zeitgenössischer Kunst durch die Nationalgalerie zu beflügeln, haben die Künstler*innen, Galerist*innen und das Auktionshaus 5 % der Einnahmen an die Stiftung des Vereins der Freunde der Nationalgalerie für zeitgenössische Kunst gespendet – auch dafür ein großer Dank!

Mit den besten Wünschen für einen entspannten Sommer

Ihr

Kilian von Seldeneck