Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Die Auktionsgala des VBKI

DE- Berlin  

Versteigerung am Donnerstag, 29. Oktober 2020 ab 20:30  | Vorgebote abgeben

Aktuell | Präsenzauktion
Los: 22

Eine Privatvorstellung im Renaissance-Theater für bis zu 100 Gäste

Startpreis 15.000 EUR

 Bietschritte anzeigen

Ergebnis:
24.000 EUR

Große Bühne: Theaterabend und anschließendes Dinner mit Intendant Guntbert Warns sowie Akteurinnen des Ensembles

Ein ganz besonderes Schauspiel für Sie und Ihre persönlich geladenen 100 Gäste: Sie genießen eine Privataufführung im Renaissance-Theater, dem einzigen vollständig erhaltenen Art-Déco-Theater Europas. Verfolgen Sie die familiären und gesellschaftlichen Herausforderungen der zwei Schwestern Edda und Freya, verkörpert von Karoline Eichhorn und Catrin Striebeck, in der vom Künstlerkollektiv J.A.C.K. gespielten Lesung „Die Vodkagespräche“ des dänischen Kultautors Arne Nielsen.

Vor Beginn der Vorstellung gewährt Ihnen der bekannte Schauspieler und neue Intendant des Hauses, Guntbert Warns, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen und in die Geschichte des 1926/27 von dem für seine Theaterbauten bekannten Architekten Oskar Kaufmann geschaffenen „Juwel der Baukunst“.

Den Abschluss gibt ein abendliches Dinner im kleineren Kreis in den Räumlichkeiten des Theaters, bei dem Sie sich mit dem Intendanten und den Schauspielerinnen über Schauspiel- wie Lebenskunst austauschen können.

Gestiftet von: CG Elementum AG
Termin nach Vereinbarung in 2021.

Es wurde noch keine Frage gestellt.
 Frage stellen

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Ansprechpartner

Sensch, Albrecht

Albrecht Sensch
KvS Auctions
Poststrasse 21
DE - 10178 Berlin

017668179452
sensch@kvs-auctions.de

Standort

Nur auf Einladung

Berlin